Neuigkeiten
21.10.2020 | IHJO, Innovative Hochschule

Wissenschaft.Gesellschaft.Dialog – Digitales Barcamp der Hochschule Jade-Oldenburg

Die 22 Sessions umfassten Impulsvorträge zu Kommunikationsformaten und die Vorstellung von Projekten, Methoden und Tools. (Quelle: IHJO/Ines Schaffranek)
Die 22 Sessions umfassten Impulsvorträge zu Kommunikationsformaten und die Vorstellung von
Projekten, Methoden und Tools. (Quelle: IHJO/Ines Schaffranek)

Zum ersten Mal veranstaltete die Innovative Hochschule Jade-Oldenburg (IHJO) in diesem Jahr ein digitales Barcamp. 85 Teilnehmende beschäftigen sich mit der Frage: Wie gelingt der Transfer von Wissen und Technologien zwischen Wissenschaft und Gesellschaft?

Eingeladen hatte IHJO - ein Verbundprojekt der Universität Oldenburg, der Jade Hochschule und des Informatikinstituts OFFIS - Forschende, Vertreterinnen und Vertreter von Unternehmen, Institutionen und Kultureinrichtungen sowie interessierte Bürgerinnen und Bürger. Sie alle versammelten sich am Nachmittag virtuell mittels einer Open Source Webkonferenz-Plattform – manche waren mit Bild zu sehen, andere beteiligten sich per Nachricht im begleitenden Chat.

Nach einer kurzen Einführung in das Format Barcamp und den geplanten Ablauf des Nachmittags stand die Session-Planung an. Die insgesamt 22 vorgeschlagenen Beiträge umfassten zum Beispiel Impulsvorträge zu Kommunikationsformaten wie Science Slams, TEDx-Konferenzen und Wissenschafts-Podcasts– oder die Vorstellung von Projekten, Methoden und Tools. Außerdem diskutierten die Teilnehmer zu Zielgruppen in der Wissenschaftskommunikation, über die Herausforderungen von Citizen Science Projekten und die Frage, wie man wissenschaftliche Themen zeitgemäß und verständlich aufbereiten kann.

Fünf Botschaften zur Wissenschaftskommunikation

Zudem stellten einige bekannte Wissenschaftskommunikatoren aus der Region ihre Erkenntnisse vor. Einer von ihnen: Jens-Steffen Scherer, Doktorand am Department Neurowissenschaften der Universität Oldenburg. Als Masterstudent hatte er 2018 den Science Slam Oldenburg gewonnen. „Einen Science Slam zu machen“, sagt Scherer, „liegt weit außerhalb der normalen Komfortzone junger Forschender. Ich möchte dazu beitragen, dass für einige die Kommunikationsaufgabe näher an die Komfortzone heranrückt.“ Beim Barcamp der IHJO gab er in seiner Session dementsprechend den Zuhörenden fünf Botschaften für einen gelungenen Science-Slam mit auf den Weg: Leg dich auf eine Kernbotschaft fest. Erzähl eine Geschichte. Nenne griffige Beispiele. Erzeuge Emotionen. Und: Freunde dich damit an, dass gute Science Slams reifen müssen.

Birger Schütte beschäftigte sich in seiner Session mit einer anderen Art des Vortrags in der Wissenschaftskommunikation: dem TED-Talk. Schütte, Initiator von TEDxOldenburg, betonte, wie wichtig die Kernbotschaft eines Vortrags sei. Das zeigt sich auch im Speaker-Coaching, das Schütte gemeinsam mit seinem Mitstreiter Felix Krenke vorstellte und das alle Vortragenden der Konferenzplattform durchlaufen: In diesem Training verfassen die Vortragenden ein Redeskript und verbessern dieses mithilfe strikter Rückmeldungen so lange, bis die Kernbotschaften klar sind und sich in einer Viertelstunde einem Laienpublikum vermitteln lassen. Fazit: Das Training für gute Kommunikation kann hart sein, wird aber mit Klarheit und Verstehen belohnt.

Den Dialog zwischen Wissenschaft und Gesellschaft anregen

Während das Barcamp für alle Teilnehmenden vor allem eine spannende Möglichkeit war, sich mit Menschen verschiedener Branchen zu Wissenschaftskommunikation und Transfer auszutauschen, bot es für das IHJO-Team zusätzlich eine gute Gelegenheit, neue Kontakte zu knüpfen und wichtige Impulse für die eigene Arbeit aufzunehmen. Auf dieser Grundlage sollen neue Ideen entstehen, die in IHJO im Sinne des Projektauftrags – den Dialog zwischen Wissenschaft und Gesellschaft anzuregen – in insgesamt sieben Teilprojekten für die Region weiterverfolgt und -entwickelt werden können.

Zur Meldung der Hochschule Jade-Oldenburg auf der Projektwebseite

Unsere Website verwendet Cookies und die Analytics Software Matomo. Mehr Information OK