Erklärung zur Barrierefreiheit

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung und der Projektträger Jülich sind bemüht, die Website www.innovative-hochschule.de barrierefrei zugänglich zu machen. Rechtsgrundlage sind das Behindertengleichstellungsgesetz (BGG) und die Barrierefreie-​Informationstechnik-Verordnung (BITV 2.0) in ihrer aktuell gültigen Fassung.

Wir möchten diese Internetseite von einem unabhängigen BITV-​Test-Prüfverbund testen lassen. Da der Seitenaufbau aber noch nicht abgeschlossen ist, soll die Prüfung zu einem späteren Zeitpunkt beauftragt werden. Sobald uns dann die Testergebnisse vorliegen, werden sie an dieser Stelle veröffentlich werden.

Diese Erklärung wurde am 15.04.2021 erstellt.

RÜCKMELDUNG UND KONTAKT

Haben Sie Fragen zum Thema Barrierefreiheit oder Anregungen? Dann können Sie sich gerne bei uns melden.

Projektträger Jülich
Nachhaltige Entwicklung und Innovation
Lebenswissenschaften und Gesundheitsforschung ꞁ Hochschulen (LGF 5)
Dr. Marion Karrasch-Bott
Forschungszentrum Jülich GmbH
52425 Jülich
Tel.: 02461 61 - 9080

E-​Mail: 

SCHLICHTUNGSVERFAHREN

Für den Fall, dass öffentliche Stellen des Bundes ihren Verpflichtungen aus dem Behindertengleichstellungsgesetz (BGG) auch nach erfolgter Rückmeldung nicht nachkommen, sieht das BGG ein Verfahren durch eine unabhängige Schlichtungsstelle vor. Die Schlichtungsstelle hat die Aufgabe, Konflikte zwischen Menschen mit Behinderungen und öffentlichen Stellen des Bundes zu lösen.