Die Hochschule Augsburg (Quelle: M. Duckek)
Die Hochschule Augsburg (Quelle: M. Duckek)

Hochschule für angewandte Wissenschaften Augsburg

HSA_Transfer - Kooperative Hochschulprojekte für gesellschaftliche Zukunftsthemen der Region

Ziel des Projekts „HSA_transfer“ der Hochschule für angewandte Wissenschaften Augsburg ist es, sowohl den ökonomischen, ökologischen, sozialen als auch den technologischen und kulturellen Austausch mit wichtigen Multiplikatoren und Einrichtungen aus Industrie, Wirtschaft und Gesellschaft voranzutreiben und zu etablieren. Dreh- und Angelpunkt des Projekts ist die hochschuleigene Projektagentur: Sie mobilisiert eine umfassende Transfergemeinschaft in, mit und für die Region. Sie soll die geplanten Entwicklungen koordinieren und vorantreiben: Den Aufbau eines generischen „Augsburger Modells“, die Installation der Projektplattform regionales Service-Learning, die Vernetzung von Experten für eine nachhaltige Entwicklung Augsburgs, die Etablierung eines Transferschaufensters „Stadt-Labor“ und ein Projekt zur Aktivierung ehemaliger Studierender für den Transfer „Alumni Wissen“. Diese Teilprojekte richtet die Projektagentur im Rahmen von HSA_transfer ein, vernetzt diese untereinander und schafft somit die Basis für eine nachhaltige strukturelle Verankerung für Transferprojekte der Hochschule mit der Region.

Das hat sich bewährt:

Als Herzstück des Gesamtvorhabens wurde das Format Studentischer Praxisprojekte fest etabliert. Hierbei ist ein möglichst hoher Grad der Einbindung des Innovationsgeistes Studierender der eigene Anspruch. Bereits 39 (Stand: März 2021) solcher Projekte konnten seit Beginn der Laufzeit umgesetzt werden.

Ein Blick in die Zukunft:

Es stehen weitere innovative Aktivitäten an, um den Transfer an der Hochschule Augsburg zu etablieren. Es gilt, innovative Ideen mit gesellschaftlichem Mehrwert anzupacken und Ideen, Konzepte und Praxiserfahrungen nutzenbringend zu verstetigen. Bereits sichtbare Ergebnisse sind: Das Transferprojekt NAHSA (nachhaltige Hochschule Augsburg) im Schwerpunkt „Experten für eine nachhaltige Entwicklung Augsburgs“, das Kompetenzen aus allen Hochschul-Bereichen bündelt. HSA_transmitter, der als Innovationsraum für Zukunftsgestalter:innen physisch, analog sowie virtuell und digital unter dem Motto „wo Wissen weiterwächst“ etabliert wurde. Um auch fortlaufend Raum für neue Ideen zu schaffen, wurde der InToSpace (Innovate-Together-Workspace) kreiert. Mit diesem agilen Methoden-Equipment soll dauerhaft der Innovationsgeist der Hochschule Augsburg im Zusammenspiel mit der Region angeregt werden.Das ambitionierte Ziel von HSA_transfer ist es, erfolgreich zukunftsweisende Transfer-Schwerpunkte zu definieren und den Beginn eines strukturellen Wandels zur Transfer-Hochschule einzuleiten.

  • Hochschule für angewandte Wissenschaften Augsburg

Aus der Praxis

12.04.2021 Aus der Praxis, HSA_Transfer

HSA_transmitter: Innovativer Raum für Zukunftsgestalterinnen und -gestalter

Die Öffentlichkeit mitzunehmen und zu aktivieren - eine schwierige Aufgabe, für die HSA_transfer eine innovative Lösung fand. 

mehr