Neuigkeiten
12.10.2018 | IHJO, Innovative Hochschule

Kick-off-Veranstaltung von „IHJO“: Wissenschaftstransfer zwischen Weser-Ems und Küste

„IHJO“ feiert seinen Auftakt mit Schlüsselakteuren aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft, mittendrin die Projektleiter Hans-Peter Ratzke und Dr. Michaela Muylkens (2./3.v.l.) (Quelle: Piet Meyer/Jade Hochschule)
„IHJO“ feiert seinen Auftakt mit Schlüsselakteuren aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft, mittendrin die Projektleiter Hans-Peter Ratzke und Dr. Michaela Muylkens (2./3.v.l.) (Quelle: Piet Meyer/Jade Hochschule)

Um Forschungserkenntnisse in die Region zu tragen und deren Innovationskraft zu steigern, kooperieren die Carl von Ossietzky Universität Oldenburg und die Jade Hochschule Wilhelmshaven / Oldenburg / Elsfleth mit dem Informatikinstitut OFFIS im gemeinsamen Transferprojekt „IHJO“. Rund 170 Gäste aus Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und Kultur kamen zum Kick-off am 25. September 2018 in den Alten Landtag nach Oldenburg.

In der Kooperation unterschiedlicher Hochschultypen und der Verknüpfung der Hochschulen mit Unternehmen, vor allem aber mit der Zivilgesellschaft, liegt der Mehrwert des Vorhabens „IHJO – Innovative Hochschule Jade-Oldenburg! Dynamische Transferpartnerschaft zwischen Weser-Ems und Küste“. Wie wichtig den Hochschulen das Thema Transfer neben Forschung und Lehre ist und welches Potenzial hier liegt, unterstrichen sowohl die Eröffnungsreden als auch die Impulsvorträge.

Wissenschaft zugänglich machen
Die Gäste der Auftaktveranstaltung konnten im Anschluss an die Eröffnungsreden erste Einblicke in die sieben unterschiedlichen Teilprojekte gewinnen und erlebten den Live-Start der neuen Projektwebseite. Wie aus Ideen konkrete Produkte oder Projekte werden, veranschaulichten Mitarbeitende des Teilprojekts „Innovation(s)Management“ mit einer großen Murmelbahn. Den ersten Wissensblog von „ScienceBlog & Lab-on-the-Web“ konnten sich die Besucherinnen und Besucher auf einem Touchtable anschauen und kommentieren. In dem Teilprojekt soll die Bevölkerung verstärkt in Wissenschaft und Forschung der Hochschulen eingebunden werden. Beim Nachwuchs wiederum setzt „SchülerWissen“ an, das sich beim Kick-off mit Experimenten an einer Wissensbar vorstellte und zum Ziel hat, Schülerinnen und Schüler für Forschungsthemen und akademische Berufe zu begeistern. Neben Niedersachsens Wissenschaftsminister, Oldenburgs Oberbürgermeister und dem Ersten Stadtrat aus Wilhelmshaven sprachen die beiden Hochschulpräsidenten, Prof. Dr. Dr. Hans Michael Piper und Prof. Dr.-Ing. Manfred Weisensee, jeweils die Grußworte. Der Präsident der Jade Hochschule unterstrich noch einmal den Stellenwert der Förderinitiative: „Die Ausschreibung für das Projekt ‚Innovative Hochschule‘ wurde nicht zu Unrecht auch als Exzellenzinitiative für den Wissens- und Technologietransfer bezeichnet“.

Mehr über „IHJO“

Zur gemeinsamen Pressemitteilung der Jade Hochschule und der Universität Oldenburg

Zur Projektwebseite von „IHJO“

Unsere Website verwendet Cookies und die Analytics Software Matomo. Mehr Information OK